‘Monrose‘

Auf Wiedersehen Monrose..

.. Willkommen Bahar, Mandy und Senna

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen. Und damit für Bahar, Mandy und Senna auch die gemeinsame Zeit als Monrose. Ab Januar werden die drei (vorerst) getrennte Wege gehen und verschiedene Soloprojekte angehen. Zum Abschied haben Monrose ein ganz besonderes Abschiedsvideo zur Single "Breathe you in" Veröffentlicht - emotional und zurückblickend:


Zudem haben die Mädels in diesem Monat nochmal einige besondere Termine absolviert, um jedem Fan die Chance zu geben, Monrose nochmal gemeinsam auf der Bühne erleben und sich von der Gruppe zu verabschieden - wie bspw. ein exklusive Konzert am 04. Dezember in Pirmasens. Ganz oben auf der Terminliste stand dabei das (vorerst) letzte Fanclubtreffen am 12. Dezember in Rüsselsheim. (mehr …)

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.

Monrose On Tour – The ContestIt's time to shake things up again - and that means time for a new contest! Get ready for 3 rounds of fun and challenges! There are three very special prizes waiting for you: The best entries will receive a personally autographed "Ladylike" album, 2 tickets for the YOU in Berlin and as first prize, a teal Monrose in New York t-shirt, personally autographed by Bahar, Mandy and Senna! Would you like to win one of these fabulous prizes? Then keep reading!

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.

Monrose on Tour – Der neue große ContestNach einigen eher ruhigen Monaten wird es wieder einmal Zeit für einen Contest. Und diesmal gibt es einen ganz besonderen Wettbewerb über 3 Runden. Und ganz besonders wertvoll sind diesmal auch die Preise: Den besten Einsendungen winken 1 signiertes Album "Ladylike", 2 Freikarten für die YOu in Berlin und als Hauptpreis ein von Bahar, Mandy und Senna originalsigiertes türkisfarbenes Monrose-in-New York-T-Shirt. Du willst einen dieser tollen Preisen gewinnen? Dann lies weiter ...

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.

Monrose bei der YOUReady For Take-Off?? Dann komm zur YOU, die dieses Jahr vom 1. bis 3. Oktober 2010 erstmals auf dem ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof stattfindet.
Copyright @ YOU
Monrose werden mit dabei sein und die YOU-Musikbühne so richtig rocken. Also: (mehr …)

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.

Monrose entern die Top 10Sie haben es wieder getan ... Nach "Shame", "Even Heaven Cries", "Hot Summer", "Strictly Physical", "What you don't know" und "Strike the Match" haben Mandy, Bahar und Senna zum siebten Mal eine Single in den Top der offiziellen deutschen Single-Charts untergebracht: "Like a Lady" steigt um 9 Plätze bis auf Platz 9! Und mit dem Album ziehen Monrose gleich nach und steigen auf Anhieb in die Top 10 ein: Platz 10 für "Ladylike"! -!>

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.

Die Mütter des ErfolgsIn der heutigen BILD am Sonntag erschien ein ganz besonderes Interview von Monrose: Mandy, Bahar und Senna standen zusammen mit Ihren Müttern - Carmen Capristo, Emine Kizil und Kenza Guemmour - im großen Mutter-Tochter-Interview Rede und Antwort.
Copyright @ Azzato / BILD
Entstanden ist ein Interview, dass einen Blick hinter die Kulissen zulässt und zeigt, wie sich die Mutter einer erfolgreichen Sängerin fühlt. Zwischenzeitlich offenbarten sich diese Gefühl sogar in Tränen. Ein paar kurze Ausschnitte findest du nachfolgend. Kenza Guemmour, Sennas Mutter, erklärt, wie schwer es für Sie ist, auf Senna nicht mehr so aufpassen zu können, wie vor der "Monrose-Zeit": Es ist schwer, sehr schwer, seitdem Senna berühmt ist. Du hast dein Kind nicht mehr in der Hand, es ist überall, aber so selten bei mir im Arm. Und dann die Sorge: Kommt sie gesund zurück? Die geht niemals weg! Ich bete immer, dass in ihrem Schicksal nichts Schlimmes für sie vorgesehen ist. Von Carmen Capristo, Mandys Mutter, erfahren wir, wie schwer es ist, dass Mandy nur selten zu Hause ist und wie es sich anfühlt, wenn sie dann mal 2 Tage daheim ist: Anfangs kam mir Mandy manchmal wirklich fremd vor, ja. Ich weiß noch: Wenn sie sich abends im Schlafanzug und mit Pferdeschwanz bei mir angekuschelt hat und wir ihre Auftritte im Fernsehen angeguckt haben, war der Unterschied schon riesig. Zu Hause kann sie einfach noch Kind sein, das ist mir sehr wichtig. Wir schlafen auch oft zusammen in einem Bett. So fast nebenein erfahren wir zudem, dass Emine Kizil, Bahars Mutter, sich noch immer um die Finanzen Ihrer Tochter kümmert - auch wenn diese inzwischen weit weg von zu Hause wohnt: Es ist hart verdientes Geld. Aber in diesem jungen Alter ist das sehr gefährlich. Bahar hatte früher nur ihr Taschengeld, so 20 Euro pro Woche. Und plötzlich hat sie für ihre Verhältnisse so viel Geld. Bis heute ist es noch so, dass wir uns um Bahars Finanzen kümmern. Das gesamte Interview kannst du unter den folgenden beiden Links auch online lesen: Teil 1 Teil 2 Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!

Dies ist nur ein Auszug.   Schau dir den kompletten Artikel an.