Totales Chaos im letzten J4G-Workshop

Im letzten Workshop vor dem Einzug in das Popstars Just 4 Girls Bandhaus geht es noch mal drunter und drüber!

Die 13 verbliebenen Just 4 Girls Kandidatinnen dürfen alles selbst organisieren

Dazu gehört die Einteilung in Bands, das Training und das Einstudieren von Choreographien. Alles ohne die Hilfe von Detlef D! Soost und Loona. Das Chaos ist natürlich vorprogrammiert. So zufrieden wie die Mädels auf dem Gruppenfoto auch aussehen mögen: Es gab in dieser Popstars Workshopwoche viel Stress und Ärger...

Themen in diesem Artikel

  • Live-Auftritt im ägyptischen Fernsehen
  • Sexy Pool-Fotoshooting
  • Großer Ärger kurz vor der Show!
  • Diyana möchte aufgeben
  • Das große Finale zum Bandhaus-Einzug

Ägyptisches Fernsehen will Live-Auftritt

Die Bandleaderinnen dürften sich eigentlich geehrt fühlen. So durften die angehenden Popstars zu einem Live-Auftritt nach Kairo. Patricia hat dabei ein schlechtes Gewissen. Sie alle müssen ihre Bands beim Training im Stich lassen.

Sexy Pool-Fotoshooting

Fünf der Just 4 Girls Teilnehmerinnen durften zur Abwechslung ein Fotoshooting am Pool machen. Besonders Leo war davon begeistert, ihr hat es richtig Spaß gemacht vor dem Popstars Fotografen zu posen.

Großer Ärger vor der Just 4 Girls Abschlussshow im letzten Workshop

Vor dem entscheidenden Auftritt zur Qualifizierung für das Just 4 Girls Bandhaus gibt es noch mal richtig Streit. Betroffen sind vor allem Sheila und Gabriella. Ina beklagt sich, dass diese nicht richtig bei der Sache seien. Antonella hegt indessen schlimme Zweifel. Sie ist nicht überzeugt von der Performance ihrer Band.

Diyana möchte aufgeben

Bei der Generalprobe verlässt Diyana der Mut. Auch sie ist von Gabriella enttäuscht: "Ich gehe zu Detlef und sage ihm, dass ich nicht auftrete." Wer es wirklich ins Popstars Bandhaus 2008 schaffen wird erfährst du heute Abend, 20:15 auf Pro Sieben.