Monrose singen den Titelsong zum neuen Disney Film „Rapunzel – Neu verföhnt“

Nach der Trennung waren und sind zahlreiche Monrose-Fans betrügt, niedergeschlagen und traurig. In ihren Abschiedsbriefen haben alle drei Mädels aber dazu aufgerufen, nach vorne zu blicken. Und damit das leichter fällt gibt es zum Schluss noch mal etwas ganz besonderes auf die Ohren: Monrose durften den Titelsong zum Disney Kinofilm "Rapunzel - Neu verföhnt" singen, welcher am 09. Dezember in die Kinos kommt. Und als wäre das nicht schon genug, ist es zudem auch der erste Monrose-Song in deutscher Sprache, eine Weltpremiere! "Endlich sehe ich das Licht" lautet der Titel des Liedes, das am 03. Dezember 2010 als Zusatzsong auf Monrose Abschieds-Single "Breathe you In" erscheinen wird.

Der komplette Rapunzel Soundtrack

Der brandneue Song wird auch auf dem Soundtrack "Rapunzel - Neu verföhnt" enthalten sein, der am 10. Dezember bei EMI erscheint und darüber hinaus Musik aus der Feder des preisgekrönten US-Komponisten Alan Menken enthält. Menken, der schon für die Disney-Blockbuster wie „Arielle – Die Meerjungfrau“, „Die Schöne und das Biest“, „Aladdin“ und „Pocahontas“ den Soundtrack komponierte, schrieb für RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT einzigartige Lieder, die sich mal dezent im Hintergrund des Film-Geschehens, mal ganz präsent und episch im musikalischen Monolog der Hauptfiguren bewegen. Stücke wie „Campfire“ oder „Waiting For The Lights“ sind kraftvoll inszeniert und liefern Kinofeeling pur. Damit macht Alan Menken seinem Namen als Großmeister der Disney-Filmmusik alle Ehre – mit 8 Oscars, 10 weiteren Oscar-Nominierungen sowie 10 Grammy-Awards und 7 Golden Globes, ist Menken einer der erfolgreichsten Soundtrack- und Musical Komponisten unserer Zeit.

Mehr zum Disney Kinofilm RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT

Regie: Byron Howard & Nathan Greno Kinostart: 9. Dezember 2010 Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany Auch in Disney Digital 3 D Die Story Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Groß ist seine Freude, als er auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt. Flugs klettert er an ihm hoch und geschwind hangelt er sich hinein. Noch größer ist allerdings seine Überraschung, als er dort auf ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem, blonden Haar trifft. Sehr viel langes blondes Haar. Das Sprichwort "an den Haaren herbeigezogen" bekommt für ihn eine völlig neue Bedeutung, als Rapunzel – so ihr Name – ihn damit fängt und an einen Stuhl fesselt. Sie ahnen, was passiert? Haargenau! Rapunzel will raus aus dem Turm. Doch jetzt beginnt entgegen aller Überlieferung für das ungleiche Duo in RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen... RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT heißt der jüngste Filmspaß aus den Disney Feature Animation Studios, der pünktlich zu Weihnachten am 09. Dezember in die deutschen Kinos kommt – und die Frisur sitzt auch in Disney Digital 3D. Unter der Regie von Byron Howard & Nathan Greno ("Bolt – Ein Hund für alle Fälle") wurde das beliebte Märchen der Gebrüder Grimm frisch, farbenfroh und fröhlich frisiert, und präsentiert im Geist der alten Disney-Meisterwerke eine moderne Rapunzel in einem zeitlosem Abenteuer voller mitreißender Charaktere, für das der preisgekrönte Komponist Alan Menken bezaubernde Songs schrieb, die im Winter 2010 einen perfekten Halt im Kinosessel versprechen. Offizielle Filmseite: www.disney.de/rapunzel

Trailer zum Film

Für schnelle Internetverbindungen: Für mittelmäßige Internetverbindungen: Für langsame Internetverbindungen:

Deine Meinung?

Wie findest du den neuen Monrose Hit zum Disney Kinofilm? Was hältst du davon, dass Monrose auf deutsch singen? Schreib uns deine Meinung als Kommentar oder im Monrose-Forum.NET!