MM Merchandising Media und Warner verlängern ihre Zusammenarbeit

Starwatch Music ist im Jahr 2007 zum erfolgreichsten unabhängigen Label im deutschen Tonträgermarkt avanciert. Kein Wunder dass daher MM Merchandising Media, Licensing-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, und Warner Music Germany daher ihre Kooperation nun langfristig verlängert haben. Zudem wird die Starwatch Music GmbH, eine hundertprozentige Tochter der MM Merchandising Media, kurzfristig umbenannt werden, wie mitgeteilt wurde. Dies sei notwending, um die Expansion in die neuen digitalen Geschäftsfelder voranzutreiben. Das Label wird jedoch, egal wie der neue Name heißen wird, weiterhin exklusiv mit Warner Music betrieben. Hans Fink, Geschäftsführer der Starwatch Music GmbH und der MM Merchandising Media, äußerste sich erfreut über die Vertragsverlängerung: "Wir freuen uns, mit Warner Music einen neuen Weg aufgezeigt zu haben, wie TV und Musik sehr erfolgreich zusammen großartige Künstler etablieren kann und blicken auf eine eindrucksvolle Bilanz der letzten Jahre." Auch Bernd Dopp, Chairman & CEO von Warner Music Central & Eastern Europe, ist davon überzeugt, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist: "Starwatch Music hat sich innerhalb kürzester Zeit als die erfolgreichste Labelgründung der letzten Dekade erwiesen. Das Label bietet seinen Künstlern eine völlig neue und innovative Marketingplattform. Ich freue mich auf weitere Erfolge mit den etablierten Starwatch-Stars - und neuen Künstlern wie Jenniffer Kae und Sven van Thom. Eins steht fest: nur da wo Starwatch draufsteht, ist auch Starwatch drin."