Auf Wiedersehen Monrose..

.. Willkommen Bahar, Mandy und Senna

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen. Und damit für Bahar, Mandy und Senna auch die gemeinsame Zeit als Monrose. Ab Januar werden die drei (vorerst) getrennte Wege gehen und verschiedene Soloprojekte angehen. Zum Abschied haben Monrose ein ganz besonderes Abschiedsvideo zur Single "Breathe you in" Veröffentlicht - emotional und zurückblickend:


Zudem haben die Mädels in diesem Monat nochmal einige besondere Termine absolviert, um jedem Fan die Chance zu geben, Monrose nochmal gemeinsam auf der Bühne erleben und sich von der Gruppe zu verabschieden - wie bspw. ein exklusive Konzert am 04. Dezember in Pirmasens. Ganz oben auf der Terminliste stand dabei das (vorerst) letzte Fanclubtreffen am 12. Dezember in Rüsselsheim. Hier konnten die Fans noch einmal einige Stunden mit Bahar, Mandy und Senna verbringen und die Gegenwart der Mädels genießen. Neben einem musikalischen Teil in dem die Mädels nur von einer akkustischen Gitarre begleitet ihre Hits "Shame", "Like a Lady", "Breathe you in" und "Hot Summer" zum Besten gaben und besonders bei "Breathe you in" vielen Fans Tränen in die Augen traten, gab es eine Fragerunde, eine ausführliche Fotorunde, bei der jeder Fan ein Gruppenfoto mit Bahar, Mandy und Senna bekam und kurz Geschenke und Umarmungen mit den Mädels wechseln konnte, auch eine Auswahl an berührenden Fanbeiträge. Von Tanzdarbietungen über Rede und Gedicht bis zum Theaterstück war dabei wirklich große Vielfalt geboten. Den emotionalen Höhepunkt bildete jedoch der selbstgeschriebene Song zweier Mädchen - Baharschnuggel und Sus - der Strophen als Rap und einen Refrain als Gesangsteil enthält. Enige Teile des Songs konnte Baharschnuggel nur unter Tränen rappen, bis dann bei den Zeilen, die Senna gewidmet waren, ihre Stimme gänzlich versagte (Senna musste genau vor diesem Beitrag schon weg, da sie das Flugzeug nach Wien nicht verpassen durfte, was es Baharschnuggel so schwierig machte, die Zeilen über Senna zu rappen, und nur Mandy und Bahar blieben weiterhin da). Glücklicherweise kannte Sus den Text ebenfalls und sprang reaktionsschnell ein. Gemeinsam brachten die beiden dann den Song noch zu Ende und wurden anschließen zurecht mit Standing Ovations bedacht. Einem jeden Fan standen bei dieser Darbietung wohl die Tränen in den Augen. Selbst Bahar und Mandy konnten die Tränen nicht zurückhalten und standen anschließen lange Arm in Arm mit den beiden Mädels auf der Bühne, um sich gegenseitig zu trösten. Emotionen pur ... Nach den Fanbeiträgen wurden dann noch wertvolle Preise - wie signierte Singles, ein Gürtel von Mandy, ein Armband von Senna, persönliche Anrufe von Bahar und Senna sowie ein exklusives Meeting mit und bei Mandy verlost. Nach rund 6 Stunden endete das Fanclubtreffen mit einem langen Video, was noch einmal die letzten 4 Jahre mit und von Monrose Revue passieren ließen. Bahar und Mandy ließen es sich dabei nicht nehmen, von der Bühne herunterzukommen und zwischen den Fans Platz zu nehmen und sich von unten das Video anzusehen. Auch nach Ende des Videos blieben die beiden noch eine ganze Weile bei den Fans und gaben diesen Zeit für Fotos und Umarmungen, Zeit für den Abschied. Doch auch der schönste (und emotionalste) Tag geht einmal zu Ende ... und so mussten auch Bahar und Mandy nach rund 7 Stunden gehen. Zurück blieben Fans, die glücklich und traurig zugleich waren - glücklich, diesen einzigartigen Tag erlebt zu haben und traurig, weil es der (vorerst) letzte Tag dieser Art war. Doch wer weiß es ob es überhaupt der letzte war ... !? Auch wenn es die drei Mädels (vorerst) nicht mehr als Band Monrose gibt - es ist kein Grund sie nicht mehr zu unterstützen. Daher wird das monrose-forum.net selbstverständlich weiterleben und die Mädels weiterhin unterstützen. Einzig - die Mädels werden ab 2011 intensiver einzeln unterstützt. Im monrose-forum.net wird es dazu zum Jahresende hin einige Veränderungen geben: Wir werden Bahar, Mandy und Senna als Solo-Musikerinnen mehr Platz verschaffen und dafür den Monrose-Bereich etwas verkleinern. Das haben sich diese drei verzaubernden jungen Damen verdient - mindestens! Bahar, Mandy und Senna verschwinden nicht - sie bleiben uns erhalten ... als Solo-Musikerinnen! Wir wünschen Bahar, Mandy und Senna bei all ihren zukünftigen Plänen viel Erfolg und werden auch weiterhin hinter ihnen stehen. Und wir hoffen alle Monrosefans ebenfalls! Denn die Monrose-Fans sind es, die die Mädels weiterleben lassen können - egal ob Bahar, Mandy oder Senna. Gemeinsam! Für die Bahar-Fans beginnt das neue Jahr gleich mit etwas ganz Besonderem: Am 29./30.10 steht das erste Fan-Event von Bahar statt. Vom Zoobesuch mit Bahar am Samstag über einen Bowlingabend mit Bahar bis hin zum Brunch mit Bahar am Sonntag bietet das Wochenende dabei alles, was man sich als Fan nur erträumen kann. Nähere Informationen dazu findest du im offiziellen Bahar-Fanclub.

Auf wiedersehen Monrose - Willkommen Bahar, Mandy und Senna !!!